BVerfG, Beschluss vom 20.12.1979 - 1 BvR 385/77
Fundstelle
openJur 2011, 118290
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerfG
vom 08.11.1978 - 1 BvR 589/72
BVerfG
vom 11.10.1978 - 2 BvR 214/76
BVerfG
vom 11.10.1978 - 1 BvR 84/74
BVerfG
vom 26.09.1978 - 1 BvR 772/78

1. Aus dem Grundsatz der parlamentarischen Demokratie darf nicht ein Vorrang des Parlaments und seiner Entscheidungen gegenüber den anderen Gewalten als ein alle konkreten Kompetenzzuordnungen überspi ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht Verwaltungsrecht Classics
Artt. 12, 14, 19, 20 GG; § 5 BImSchG; § 7 Abs. 1 AtomG

Die Ehrengerichte für Rechtsanwälte genügen den Anforderungen, die das Grundgesetz an staatliche Gerichte stellt.


BVerfG
vom 30.05.1978 - 1 BvR 352/78

Zur Bedeutung der Eigentumsgarantie für die Anwendung der Vorschriften über die Zwangsversteigerung in Fällen, in denen das höchste Gebot weit unter dem Wert des Grundstücks bleibt.


BVerfG
vom 19.10.1977 - 2 BvR 462/77