BVerfG, Beschluss vom 20.12.1979 - 1 BvR 385/77
Fundstelle
openJur 2011, 118290
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
VerfG des Landes Brandenburg

Außerhalb des Anwendungsbereichs des § 35 Abs. 3 Satz 3 BauGB stellt ein Flächennutzungsplan mangels Außenwirkung keinen unmittelbar mit der Verfassungsbeschwerde angreifbaren Akt der öffentlichen Gew ...


Verletzung des Rücksichtnahmegebots durch Stellplätze im rückwärtigen Grundstücksbereich


Ein Mitglied der Religionsgemeinschaft der Sikhs hat grundsätzlich keinen Anspruch darauf, wegen des religiösen Gebots, den Kopf mit einem Turban zu bedecken, von der Einhaltung der Schutzhelmtragepfl ...


VerfG des Landes Brandenburg
VerfG des Landes Brandenburg

Tariftreue Tarifautonomie Koalitionsfreiheit Aussetzungsbeschluss Repräsentativität Tarifverträge