BVerfG, Beschluss vom 02.08.1978 - 2 BvK 1/77
Titel
Untersuchungsgegenstand
Fundstelle
openJur 2011, 118267
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Der wehrverfassungsrechtliche Parlamentsvorbehalt greift ein, wenn nach dem jeweiligen Einsatzzusammenhang und den einzelnen rechtlichen und tatsächlichen Umständen die Einbeziehung deutscher Soldaten ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht

Die nach Art. 44 Abs. 1 Satz 1 GG einsetzungsberechtigte Minderheit bestimmt über die Beweiserhebung im Rahmen des Untersuchungsauftrags und innerhalb des Mehrheitsprinzips mit. Der Umfang des Mitgest ...


Verfassungsrecht Öffentliches Recht

Aus Art. 46 Abs. 2 GG können sich nicht ohne weiteres Rechte eines einzelnen Abgeordneten gegenüber dem Bundestag ergeben; der Genehmigungsvorbehalt für die strafrechtliche Verfolgung von Abgeordneten ...


Öffentliches Recht Verfassungsrecht