BGH, Beschluss vom 24.02.2005 - III ZB 36/04
Fundstelle
openJur 2012, 58459
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Auch wenn bei einem Vertragsschluss einer natürlichen Person grundsätzlich von Verbraucherhandeln auszugehen ist, trägt die natürliche Person, die verbraucherschützende Vorschriften für sich in Ans ...


Unternehmer, Handelsgeschäft, Photovoltaikanlage