BVerfG, Beschluss vom 06.12.2002 - 1 BvR 802/00
Fundstelle
openJur 2011, 25086
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
LG Kiel
vom 19.03.1999 - 6 O 434/97
OLG Schleswig
vom 31.03.2000 - 1 U 76/99
BVerfG
vom 28.02.1989 - 1 BvR 1046/85
BVerfG
vom 28.02.1989 - 1 BvR 1291/85
BVerfG
vom 14.12.1976 - 2 BvR 802/75
BVerfG
vom 09.10.1991 - 1 BvR 221/90

1. Die Grundrechte sind in erster Linie Abwehrrechte des Bürgers gegen den Staat; in den Grundrechtsbestimmungen des Grundgesetzes verkörpert sich aber auch eine objektive Wertordnung, die als verfass ...


Verfassungsrecht Öffentliches Recht
Art. 5 Abs. 1 GG

Zur Frage, ob die Anwendung von § 5 Nr. 4 des Versammlungsgesetzes auf Versammlungen, in denen eine Leugnung der Judenverfolgung zu erwarten ist, gegen Art. 5 Abs. 1 Satz 1 GG verstößt.


BGH
vom 27.05.1986 - VI ZR 169/85
Zitate17
Referenzen0
Schlagworte