BVerfG, Beschluss vom 28.02.2007 - 2 BvR 2494/06
Fundstelle
openJur 2011, 25629
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Dienstpostenbesetzung


Konkurrentenstreit um Besetzung einer Beförderungsstelle als Beratungslehrkraft an einem städtischen Gymnasium;Prüfung des Bewerbungsverfahrensanspruchs im Hauptsacheverfahren trotz Erledigung infolge Stellenbesetzung;Bedeutung des Anforderungsprofils; Vergleich aktueller Eignungs-, Befähigungs-


Dienstpostenbesetzung; Bewerbung von Beförderungs- und Umsetzungs-(Versetzungs-)Bewerber; Differenzierung in der Ausschreibung zwischen Beförderungs- und Versetzungsbewerber; Anordnungsgrund (hier: verneint)Differenzierung in der Ausschreibung zwischen Beförderungs- und Versetzungsbewerber Diens


Konkurrentenstreit um Stellenbesetzung;Auswahl ausschließlich unter Beförderungsbewerbern ohne Leistungsvergleich mit Versetzungsbewerbern


Dienstpostenbesetzung; Differenzierung in der Stellenausschreibung zwischen Beförderungsbewerbern und Versetzungs-/Umsetzungsbewerbern; Anordnungsanspruch des Versetzungsbewerbers verneint


Dienstpostenbesetzung; Prinzip der Bestenauslese; Differenzierung zwischen Beförderungs- und Versetzungsbewerbern; Differenzierung zwischen Bewerbern im selben Statusamt nach ihrem Dienstposten; Wertigkeit gebündelter Dienstposten; Versetzung aus persönlichen Gründen; Anordnungsgrund


Entschädigungsanspruch bei Verstoß gegen Gleichstellungsgesetz in einem Richtereinstellungsverfahren


Schwerbehinderung; Bewerbung auf mehrere Dienstposten; „Blindbewerbung“; Beteiligung der Schwerbehindertenvertretung; Schadensersatzanspruch des Beamten; Verstoß des Dienstherrn gegen das Benachteiligungsverbot (hier: verneint)


Dienstpostenbesetzung;Konkurrenz von Beförderungs- und Umsetzungsbewerbern;Keine Gleichbehandlung von Beförderungs- und Umsetzungsbewerbern ausweislich der Ausschreibung;Anordnungsgrund verneint