BGH, Urteil vom 15.02.2005 - VI ZR 70/04
Fundstelle
openJur 2012, 58412
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Leitsatz: Zur Abrechenbarkeit von Reparaturkosten, wenn das reparierte Fahrzeugs vor Ablauf der 6-Monatsfrist gepfändet und versteigert wird. BGB §§ 249, 251


Mietwagenkosten sind nach einem Verkehrsunfall regelmäßig nach dem Mittelwert der Listen von Fraunhofer und Schwacke erstattungsfähig. Der Geschädigte braucht sich dabei nicht alleine wegen des Alters ...


Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Ersatzfähigkeit fiktiver Reparaturkosten bei vom Schadensgutachten abweichender tatsächlicher Reparatur


Schadensersatz bei Kfz-Unfall: Vollwertige Reparatur mit geringeren als den sachverständig geschätzten Kosten; fiktive Abrechnung gemäß Gutachten nach Billigreparatur zuzüglich tatsächlich angefallener Umsatzsteuer