BGH, Beschluss vom 16.09.2003 - XI ZR 238/02
Fundstelle
openJur 2012, 71148
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Mittelverwendungskontrollvertrag: Vorvertragliche Hinweispflichten des Mittelverwendungskontrolleurs


Prospekthaftung bei Kapitalanlagen: Schutzwirkung eines Mittelverwendungskontrollvertrages für die Anleger bei mittelbarer Beteiligung an einer Fondsgesellschaft; Haftung des Mittelverwendungskontrolleurs und des Geschäftsführers der Fondsgesellschaft als Prospektverantwortlicher aus culpa in co


Prospekthaftung bei Immobilienfondsbeitritt: Vermutung aufklärungsrichtigen Verhaltens


Berufsunfähigkeitszusatzversicherung: Auslegung der Beamtenklausel


Regulierungszusage des Haftpflichtversicherers als Anerkennung des Haftpflichtanspruchs; Verwertbarkeit eines in einem staatsanwaltschaftlichen Ermittlungsverfahren erstellten Gutachtens im Zivilprozess


Bankenhaftung bei finanziertem Immobilienerwerb: Zurechenbare arglistige Täuschung des Verkäufers über die Mietprognose bei Verschweigen eines Rentabilitätsgutachtens und Anforderungen an das institutionalisierte Zusammenwirken zwischen Bank und Verkäufer