BVerfG, Beschluss vom 23.06.2000 - 1 BvR 830/00
Fundstelle
openJur 2011, 118020
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 6 S 1718/98

Klagebefugnis bei Erwerb eines Sperrgrundstücks zur Verhinderung eines Flughafenausbaus; Feststellung der entsprechenden Absicht


Ausbildungsförderung über die Förderungshöchstdauer hinaus; Studienabschlussförderung; Darlehen und Zuschuss


Anspruch eines Beamten auf Personalaktenberichtigung bei Änderung des Vornamens


Rücknahme der Förderung der Tagespflege in einer von der Großmutter betriebenen Kindertagespflegestelle


Rechtsschutz gegen die polizeiliche Ingewahrsamnahme einer Person im Randbereich einer Versammlung; Aussage- bzw. Beweiswert eines Behördenzeugnisses


1. Die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zur Verfassungsmäßigkeit der Pflichtmitgliedschaft von Unternehmen in den Industrie- und Handelskammern (vgl. BVerfG, Beschl. v. 12.7.2017, BVerfGE ...


(Kein) feststellungsfähiges Rechtsverhältnis bezüglich des intimen Kontakts einer verdeckten Ermittlerin mit der Zielperson; (kein) Anspruch auf Feststellung der Rechtswidrigkeit einzelner Teilaspekte bei Anerkennung der Rechtswidrigkeit der verdeckten Ermittlung insgesamt


Antragsunabhängige Veröffentlichungspflicht nach dem Hamburgischen Transparenzgesetz


Interesse an der Feststellung der Rechtswidrigkeit behördlichen Handelns


Fahrtenbuchauflage für Rechtsanwalt