BGH, Beschluss vom 25.05.2005 - XII ZB 135/02
Fundstelle
openJur 2012, 59338
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Ausschluss des Versorgungsausgleichs: Nachweis des dringenden Angewiesenseins auf die Anrechte aus der Altersversorgung bei Geltendmachung der Härteklausel


Versorgungsausgleich: Grenzen der Zulässigkeit eines Abänderungsverfahrens beim Ausschluss des Versorgungsausgleichs wegen eines Härtefalls


Versorgungsausgleich: Wegfall wegen grober Unbilligkeit bei gesicherter Altersversorgung des Ausgleichsberechtigten


Abänderung einer Altentscheidung über den Versorgungsausgleich: Überprüfung der Entscheidung nach Versetzung eines ausgleichspflichtigen Beamten in den einstweiligen Ruhestand; Voraussetzungen einer Beschränkung des Versorgungsausgleichs wegen "grober Unbilligkeit"


Versorgungsausgleich: Ausschluss wegen grober Unbilligkeit bei kurzer kinderloser Ehe


Versorgungsausgleich: Voraussetzungen des Ausschlusses des Versorgungsausgleichs wegen grober Unbilligkeit