BVerfG, Urteil vom 24.07.1979 - 2 BvK 1/78
Fundstelle
openJur 2011, 118284
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Politische Parteien haben die Möglichkeit, das Recht auf gleiche Chancen bei Zulassung zur Wahl im Wege der Verfassungsbeschwerde zu verfolgen. 2. Der Bundesgesetzgeber hat bei der Konkretisieru ...


1. Der dem Bundesverfassungsrecht angehörende Satz von der Pflicht des Bundes und der Länder zu bundesfreundlichem Verhalten kann nicht verwaltungsmäßig als eigene Angelegenheit der Länder im Sinne de ...


BVerfG
vom 20.03.1952 - 1 BvR 267/51
BVerfG
vom 10.06.1969 - 2 BvR 480/61
BVerfG
vom 10.12.1974 - 2 BvK 1/73
BVerfG
vom 15.02.1978 - 2 BvR 134/76
BVerfG
vom 18.07.1967 - 2 BvF 3/62