BVerfG, Beschluss vom 04.02.2009 - 1 BvL 8/05
Fundstelle
openJur 2011, 25812
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

HmbSpielVStG: Hamburgisches Spielvergnügungsteuergesetz nach Inkrafttreten des Spielhallengesetzes


OVG Nordrhein-Westfalen
OVG Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holsteinisches VG

Vergnügungssteuer - Anhebung des Spielgerätesteuersatzes von 12 % auf 18 % der elektronisch gezählten Bruttokasse


Zur Rechtmäßigkeit und Auslegung einer Vergnügungssteuersatzung.


OVG Nordrhein-Westfalen

1. Ein unzulässiger Eingriff in die Berufsfreiheit in Form einer erdrosselnden Steuer liegt vor, wenn sie dazu führt, dass die betroffenen Berufsangehörigen in aller Regel und nicht nur in Ausnahmefäl ...


OVG Nordrhein-Westfalen

Eine kommunale Wettbürosteuer, die den Wetteinsatz der Wettkunden als Bemessungsgrundlage zugrunde legt, verstößt mit Blick auf die Renn- und Sportwettensteuer nicht gegen das Gleichartigkeitsverbot a ...