BVerfG, Beschluss vom 14.01.1981 - 1 BvR 612/72
Fundstelle
openJur 2011, 118304
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Der einzelne Staatsbürger hat grundsätzlich keinen mit der Verfassungsbeschwerde verfolgbaren Anspruch auf ein Handeln des Gesetzgebers. 2. Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Verfassungsbe ...


BVerfG
vom 23.06.1960 - 1 BvR 413/57
BVerfG
vom 20.02.1957 - 1 BvR 441/53
BVerfG
vom 14.10.1970 - 1 BvR 690/70
BVerfG
vom 20.07.1954 - 1 BvR 459/52

1. Es gibt keinen "hergebrachten Grundsatz" im Sinne von Art. 33 Abs. 5 GG, der dem Beamten den einmal erworbenen Anspruch auf eine summenmäßig bestimmte Besoldung gewährleistet. 2. Es ist ein "her ...


BVerfG
vom 19.03.1968 - 1 BvR 554/65
BVerfG
vom 09.01.1962 - 1 BvR 662/59
BVerfG
vom 07.05.1968 - 1 BvR 420/64
BVerfG
vom 07.02.1961 - 2 BvR 23/61