BVerfG, Beschluss vom 14.01.1981 - 1 BvR 612/72
Fundstelle
openJur 2011, 118304
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
OVG Nordrhein-Westfalen

1. Ausreichend, aber auch notwendig für die Anwendbarkeit der Grundrechte des Grundgesetzes auf Sachverhalte mit Auslandsbezug ist das Bestehen eines hinreichend engen Bezugs zum deutschen Staat, der ...


Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen die diskriminierende Preisgestaltung durch ein kommunales Freizeitbad


Öffentliches Recht Verfassungsrecht Verwaltungsrecht
Artt. 3 Abs. 1, 101 Abs. 1 Satz 2 GG
LSG der Länder Berlin und Brandenburg
LSG der Länder Berlin und Brandenburg

Zum Anspruch eines Versichterten auf Bewilligung von Lp(a)-Apherese im vorläufigen Rechtsschutzverfahren.


LSG der Länder Berlin und Brandenburg

Zur Entscheidung über die Gewährung von Hörgeräten in Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes.