BGH, Urteil vom 18.01.2005 - XI ZR 17/04
Fundstelle
openJur 2012, 58134
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Ein endfälliger Verbraucherdarlehensvertrag, auf den der Darlehensnehmer während der Laufzeit nur Zinsen an den Darlehensgeber zahlt, und ein im Zusammenhang damit abgeschlossener Vertrag über eine Ka ...


Verbraucherrecht Zivilrecht
§ 358 Abs. 3 BGB
OLG Frankfurt am Main

Ist ein Kreditvertrag wegen fehlender oder unrichtiger Gesamtbetragsangabe nichtig, wird der Kreditvertrag auch bei verbundenen Geschäften wirksam, wenn die Valuta auf Weisung des Darlehensnehmers an ...


a) Zur Beru?cksichtigung der Kosten einer Restschuldversicherung bei der Pru?fung der Sittenwidrigkeit eines Darlehensvertrags. b) Fu?r die Frage, ob der Abschluss einer Restschuldversicherung vom ...


Zivilrecht
§ 138 Abs. 1 BGB; § 6 Abs. 3 Nr. 5 PAngV