BVerfG, Beschluss vom 23.04.1969 - 2 BvR 552/63
Fundstelle
openJur 2011, 118171
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
BVerfG
vom 25.05.1956 - 1 BvR 53/54
BVerwG
vom 08.03.1962 - VIII C 185.60
BVerfG
vom 05.02.1963 - 2 BvR 21/60

Zur Frage der verfassungsmäßigen Abgrenzung von Amnestietatbeständen.


BVerfG
vom 12.01.1960 - 1 BvL 17/59
BVerfG
vom 12.11.1958 - 2 BvL 4/56

1. Über die Grenzen der Nachprüfung gerichtlicher Entscheidungen durch das Bundesverfassungsgericht. 2. Die Rüge der Verletzung des rechtlichen Gehörs ist unzulässig, wenn sie in einer auf andere G ...


Verfassungsrecht Öffentliches Recht
Artt. 3, 14, 103 Abs. 1 GG; §§ 24 Abs. 3 Satz 3, 24 Abs. 3 Satz 2 PatG; § 93 Abs. 1 BVerfGG