BVerfG, Urteil vom 19.07.1966 - 2 BvF 1/65
Fundstelle
openJur 2011, 118146
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Niedersächsischer StGH

StGH Bückeburg: Äußerungsbefugnis des Ministerpräsidenten bei Angriffen einer verfassungsfeindlichen politischen Partei auf die Pressefreiheit - Antrag im Organstreitverfahren erfolglos - keine Verletzung der Chancengleichheit der betroffenen Partei aus Art 21 Abs 1 S 1 GG


VerfG des Landes Brandenburg

VerfG Potsdam: Brandenburgisches Paritätsgesetz nichtig


Zuwendungen an Fraktionen für Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen eines Bürgerbegehrens bzw. Bürgerentscheids


Anspruch einer politische Partei auf Gleichbehandlung; hier Eröffnung eines Girokontos durch den Kreisverband


VerfGH für das Nordrhein-Westfalen

Verkehrswegeplanungsrecht


Wahlversprechen eines Bürgermeisterkandidaten


Abwehranspruch gegen wirtschaftliche Betätigung einer Gemeinde