BAG, Urteil vom 23.04.2008 - 2 AZR 699/06
Fundstelle
openJur 2011, 98473
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Betriebsbedingte Änderungskündigung - Kündigungsschutzklage - verlängerte Anrufungsfrist


Außerordentliche Kündigung - Versäumung der Klagefrist - verlängerte Anrufungsfrist - Klagerücknahme


Befristungskontrollklage; verlängerte Anrufungsfrist


Auflösende Bedingung; Bedingungskontrollklage; verlängerte Anrufungsfrist; beurlaubter Beamter; Nichtverlängerung der Beurlaubung; schriftliche Unterrichtung über den Eintritt der auflösenden Bedingung


Teilurteil; Auflösende Bedingung; schriftliche Unterrichtung; verlängerte Anrufungsfrist


1. Bei dem Luftverkehrsbetrieb der easyJet Company Limited handelt es sich angesichts des besonderen Betriebsbegriffs des § 24 Abs. 2 Satz 1 KSchG um einen Betrieb iSd. Kündigungsschutzgesetzes. Luftv ...


1. Hat der Arbeitgeber neben einer ordentlichen Kündigung die Anfechtung des Arbeitsvertrags erklärt, hängt der Erfolg der Kündigungsschutzklage auch von der Wirksamkeit der Anfechtung ab, wenn diese ...


Kündigungsschutzklage; Streitgegenstand; Klagefrist


Kündigungsschutzklage; Klagefrist


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.07.2013, 6 AZR 420/12.