BAG, Urteil vom 06.09.2007 - 2 AZR 715/06
Fundstelle
openJur 2011, 98313
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Anspruch auf Sozialplanabfindung - Geltungsbereich des Sozialplans - Darlegungs- und Beweislast des Arbeitnehmers


Begriff des Betriebsübernehmers - Darlegungs- und Beweislast


Anspruch auf Sozialplanabfindung bei Eigenkündigung des Arbeitnehmers - Darlegungslast


Interessenausgleich mit Namensliste - Vermutung der Betriebsbedingtheit - Darlegungslast


Interessenausgleich mit Namensliste nach § 125 InsO


1. Wird ein Interessenausgleich mit Namensliste eingereicht, so muss letztere ein äußeres Merkmal aufweisen, das sie als Bestandteil des Interessenausgleichs ausweist, um den Anwendungsbereich des § 1 Abs. 5 KSchG zu eröffnen. Interessenausgleich und Namensliste bilden eine Gesamturkunde, wenn d


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 27.09.2012, 2 AZR 516/11.


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 27.09.2012, 2 AZR 516/11.