BAG, Urteil vom 12.07.2007 - 2 AZR 716/06
Fundstelle
openJur 2011, 98186
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Kündigung wegen häufiger Kurzerkrankungen - Anforderungen an ein ordnungsgemäßes BEM


Personenbedingte Kündigung; Alkoholsucht


Personenbedingte Kündigung; mehrjährige Freiheitsstrafe


kein Leitsatz vorhanden


Die Parteien streiten um eine Kündigung des Klägers wegen mangelder Arbeitsfähigkeit aus gesundheitlichen Gründen. Der gesetzliche Kündigungsschutz kann nicht durch die tarifliche Vorschrift des § 34 ...


Arbeitsrecht

Schmerzensgeld wegen Mobbing


Arbeitsrecht

Prozesskostenhilfe; Beschwerde; Rechtmäßigkeit der Ruhestandsversetzung; betriebliches Eingliederungsmanagement; leidensgerechter Arbeitsplatz  Fürsorgerichtlinien des BayStMF vom 3. Dezember 2005, FMBl 2005, 193


Krankheitsbedingte Kündigung; Fehlzeitenprognose; Schwerbehinderte


Dienstunfähigkeit, beschränkt auf den Beruf als Lehrer;Keine Einschränkung der Leistungsfähigkeit für Tätigkeiten ohne Kontakt mit Schülern Musiklehrer; betriebliches Eingliederungsmanagement; anderweitige Verwendung