BAG, Urteil vom 16.10.2007 - 9 AZR 248/07
Fundstelle
openJur 2011, 98180
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Prozessbeschäftigung- vertragsgemäße Beschäftigung - Bindung an Inhalt des Zwischenzeugnisses


Betriebsbedingte Kündigung - Insolvenz - Massenentlassungsanzeige - Anspruch auf Erteilung eines Zwischenzeugnisses vom Insolvenzverwalter


Schmerzensgeld und Schadensersatz wegen Verletzung des Persönlichkeitsrechts und der Gesundheit sowie Ersatz eines Verfrühungsschadens


LAG Mecklenburg-Vorpommern

Zeugnisberichtigung - Stichwortartige Aufzählung der übertragenen Aufgaben in Form einer Liste - Rechtschreibfehler - Schlussformel mit Dank und guten Wünschen


LAG Schleswig-Holstein

Urlaub nur auf Antrag - Urlaub bei Arbeitgeberwechsel - Arbeitszeugnis


Streitwert; Arbeitszeugnis; Mehrvergleich; Zwischenzeugnis


Zeugnisberichtigung, Vergleich, Darlegungslast


Schadensersatz für entgangene Bonuszahlung bei unterlassener Zielvorgabe


Anspruch auf Urlaubsabgeltung; Ausschlussfrist