BAG, Urteil vom 14.08.2007 - 9 AZR 934/06
Fundstelle
openJur 2011, 98157
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Fristlose, hilfsweise ordentliche Kündigung; beharrliche Verletzung arbeitsvertraglicher Pflichten


Urlaubsgewährung nach fristloser Kündigung


Anspruch auf Urlaubsabgeltung bei vorsorglicher Freistellung unter Anrechnung auf Urlaubsansprüche, für den Fall, dass eine ausgesprochene Kündigung unwirksam ist.


1. Die Voraussetzungen des § 1 Abs. 1 Nr. 4 BEEG, das Nichtausüben einer Erwerbstätigkeit, erfüllt auch, wer ohne weitere elterngeldschädliche Tätigkeit in einem bestehenden Arbeitsverhältnis Erholun ...


Ersatzurlaub; Verzug des Arbeitgebers mit der Urlaubsgewährung


Urlaubsabgeltung; Verfall trotz unwirksamer Arbeitgeberkündigung und Bestandrechtsstreit- Verzug des Arbeitgebers mit der Urlaubsgewährung


Unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des EugH zum Inhalt des Urlaubsanspruchs stellt die Freistellung des Arbeitnehmers unter Anrechnung auf Urlaubsansprüche nach einer außerordentlichen fristlos ...


Urlaubsgewährung; Freistellung im Vorgriff auf das kommende Urlaubsjahr; Auslegung der Freistellungserklärung des Arbeitgebers


Urlaubsabgeltungsanspruch bei unberechtigter Freistellung von der Arbeitsleistung


Arbeitsrecht