BAG, Urteil vom 25.09.2008 - 8 AZR 607/07
Fundstelle
openJur 2011, 97502
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1) Der Wiedereinstellungsanspruch des gekündigten Arbeitnehmers ist im Falle eines Betriebsübergangs während des Laufes der Kündigungsfrist ausschließlich gegen den Betriebserwerber gerichtet. 2) Kei ...


1) Der Wiedereinstellungsanspruch des gekündigten Arbeitnehmers ist im Falle eines Betriebsübergangs während des Laufes der Kündigungsfrist ausschließlich gegen den Betriebserwerber gerichtet. 2) Kei ...


Wiedereinstellungsanspruch Ermessensentscheidung


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 19.10.2017, 8 AZR 845/15.


Wiedereinstellungsanspruch; Kleinbetrieb


Ausschließliche Übernahme von Kundendaten samt platzierter Angebote an diese Kunden; (keine) auf Dauer angelegte wirtschaftliche Einheit


Wiedereinstellungsanspruch nach Aufhebungsvertrag - Wegfall der Geschäftsgrundlage


Betriebsübergang - Hafenumschlag- und Stauereibetrieb


Greift der Arbeitnehmer eine vom potentiellen Betriebsveräußerer ausgesprochene Kündigung nicht innerhalb der Frist der §§ 4, 7 KSchG an, kann eine allgemeine Feststellungsklage, die auf das Bestehen ...