BAG, Urteil vom 18.01.2007 - 2 AZR 731/05
Fundstelle
openJur 2011, 97238
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Kündigung, Organisationsentscheidung, Anforderungsprofil, Neuprofilierung,


1.Eine Kündigung gegenüber einem Arbeitnehmer wegen Minder- oder Schlechtleistungen kann nach § 1 Abs. 2 Satz 1 KSchG sowohl als verhaltens- als auch als personenbedingte Kündigung gerechtfertigt sein ...


Kirchlicher Arbeitnehmer; Kündigung; Loyalitätsverstoß


rechtmäßige, ordentliche personenbedingte Kündigung; dauernde Leistungsunfähigkeit; anderweitige Weiterbeschäftigungsmöglichkeit; freier Arbeitsplatz; vergleichbarer Arbeitsplatz; Versäumung der Berufungsbegründungsfrist; Wiedereinsetzung in den vorigen Stand; Verzögerung der Briefbeförder


Arbeitsrecht

Außerordentliche Kündigung


Arbeitsrecht

Entsendung im Konzern; "Durchschlagen" von Pflichtverletzungen auf ruhendes Arbeitsverhältnis


Arbeitsrecht

Personenbedingte Kündigung; studentische Hilfskraft


Arbeitsrecht

Betriebsbedingte Kündigung/ ultima ratio/freier Arbeitsplatz/ mit Leiharbeitnehmer besetzter Arbeitsplatz/ freie Unternehmerentscheidung/ Organisationskonzept/ Gleichwertigkeit des freien Arbeitsplatzes/ Zuweisung eines höherwertigen Arbeitsplatzes/ Schwerbehinderung/ behinderungsgerechte Beschäf


Arbeitsrecht