BAG, Urteil vom 25.11.2010 - 2 AZR 171/09
Fundstelle
openJur 2011, 96923
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Verdachtskündigung; Tatkündigung; Anhörung des Arbeitnehmers während der Arbeitsunfähigkeit; Hemmung der Ausschlussfrist


kein Leitsatz


Geschäftsführer-Anstellungsvertrag, Kündigung, wichtiger Grund, Compliance


Ersetzung der Zustimmung des Betriebsrats zur Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden


Zur Ausschlussfrist nach § 626 Abs. 2 BGB bei außerordentlicher Kündigung eines Anstellungsvertrages zwischen einer GmbH und dem Vorstandsmitglied einer Aktiengesellschaft, die Alleingesellschafterin ...


1. Zur Ausschlussfrist nach § 626 Abs. 2 BGB bei außerordentlicher Kündigung eines Anstellungsvertrages zwischen einer GmbH und dem Vorstandsmitglied einer Aktiengesellschaft, die Alleingesellschafter ...