BAG, Urteil vom 21.04.2010 - 4 AZR 755/08
Fundstelle
openJur 2011, 96695
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 16.06.2010, 4 AZR 928/08.


Arbeitsrecht

Anwendbarkeit des UmzugsTV auf eine Umsetzung im Rahmen der Verlegung einer Abteilung des BND von Pullach nach Berlin; arbeitsrechtlicher Gleichbehandlungsgrundsatz


Arbeitsrecht

Teilbetriebsversammlung - Territorialitätsprinzip - Ausstrahlungswirkung


Arbeitsrecht

Die Parteien streiten um eine Kündigung des Klägers wegen mangelder Arbeitsfähigkeit aus gesundheitlichen Gründen. Der gesetzliche Kündigungsschutz kann nicht durch die tarifliche Vorschrift des § 34 ...


Arbeitsrecht

kein Leitsatz vorhanden


LAG Schleswig-Holstein

Arbeitgeberwechsel; Anspruch auf Fortsetzung eines ruhenden Arbeitsverhältnisses; einseitiges Rückkehrrecht; Verwirkung; treuwidriges Verhalten


Arbeitsrecht Zivilrecht
§§ 125, 126, 133, 157, 242, 613a, 623 BGB; §§ 253, 256 ZPO

1. Als Teil der Arbeitsvergütung ist die Gebrauchsüberlassung zur privaten Nutzung eines Firmen-PKW nur so lange geschuldet, wie der Arbeitgeber Arbeitsentgelt nach § 611 Abs. 1 BGB schuldet (im Ansch ...


Arbeitsrecht

Mitbestimmung des Personalrats bei der Berechnung des Ferienüberhangs von Musikschullehrern


Arbeitsrecht

Feststellungsinteresse bei einer Verbandsklage nach § 9 TVG; Auslegung des Begriffs "geringere betriebliche Kosten" i.S.d. § 7 Abs 7 des Tarifvertrags zur Einführung des Entgeltrahmenabkommens für die Metall- und Elektroindustrie des Landes Hessen


Arbeitsrecht

Bestimmtheit einer Feststellungsklage


Arbeitsrecht