BAG, Urteil vom 18.05.2011 - 5 AZR 181/10
Fundstelle
openJur 2011, 96574
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Gleichbehandlung bei Entgelterhöhung; Vertragserfüllung


Gleichbehandlung bei Entgelterhöhung; Vertragserfüllung; Maßregelungsverbot; Feststellungsklage; Bestimmtheit


Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts; Anspruch auf Abgabe einer Angebotserklärung mit Rückwirkung; AGB-Kontrolle; Annahmeverzug


Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts; Anspruch auf Abgabe einer Annahmeerklärung mit Rückwirkung; AGB-Kontrolle


Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts; Anspruch auf Abgabe einer Angebotserklärung mit Rückwirkung; AGB-Kontrolle; Schuldnerverzug


Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts; Anspruch auf Abgabe einer Angebotserklärung mit Rückwirkung; AGB-Kontrolle


Beschäftigungsanspruch; ehemaliges Mitglied des Geschäftsführenden Hauptvorstands einer Gewerkschaft; Organisationsänderung einer Gewerkschaft


Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts; unterlassene Klage auf Abgabe einer Willenserklärung; unzulässige Anschlussberufung gegenüber Drittem


Gutschrift auf ein Arbeitszeitkonto für eine Lehrkraft


Wiedereinstellungsanspruch aufgrund eines vereinbarten Rückkehrrechts; Anspruch auf Abgabe einer Angebotserklärung mit Rückwirkung; AGB-Kontrolle