BAG, Urteil vom 16.12.2010 - 2 AZR 576/09
Fundstelle
openJur 2011, 96565
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

außerordentliche Verdachtskündigung; öffentlicher Dienst; Vorteilsnahme; Anhörung Personalrat; kein dringender Tatverdacht; Zeuge; Zeugnisverweigerungsrecht; Wiederholung einer Beweisaufnahme; Urkundsbeweis


Änderungskündigung - Abänderung des Beschäftigungsumfangs


Betriebsbedingte Änderungskündigung


Änderungskündigung zur vollumfänglichen Flexibilisierung zunächst festvereinbarter täglicher Beginn- und Endzeiten


Kein Leitsatz


Änderungskündigungen im Haupt- und Hilfsverhältnis; Bestimmtheit des Änderungsangebots; Kündigungsfrist für eine arbeitgeberseitige Änderungskündigung


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 18.10.2018, 2 AZR 374/18.


Parallelentscheidung zum Urteil des Gerichts vom 17.02.2016, 2 AZR 613/14.