BSG, Urteil vom 28.09.2010 - B 1 KR 4/10 R
Fundstelle
openJur 2011, 95780
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Übergang von Schadenersatzansprüchen eines Verkehrsunfallverletzten auf den Sozialversicherungsträger: Ausschluss von Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation mangels Förderungsfähigkeit bei vollständiger Erblindung des Verletzten


BGH
vom 01.06.1978 - III ZR 44/77
BSG
vom 28.10.2008 - B 8 SO 23/07 R
BGH
vom 27.06.2006 - VI ZR 337/04
BSG
vom 17.06.2008 - B 1 KR 30/07 R
BSG
vom 08.09.2009 - B 1 KR 9/09 R
BGH
vom 28.11.1977 - II ZR 110/76