BSG, Urteil vom 07.04.2011 - B 9 VG 2/10 R
Fundstelle openJur 2011, 95298
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Sozialrecht Öffentliches Recht

1. Entsprechend dem Umfang des Vorbringens muss die Verwaltungsbehörde trotz schon einmal gestellten Überprüfungsantrags in eine erneute Prüfung der Sach- und Rechtslage eintreten und Antragstellende ...


LSG der Länder Berlin und Brandenburg
LSG Niedersachsen-Bremen

1. Ein tätlicher Angriff gemäß § 1 OEG ist dann rechtswidrig, wenn Rechtfertigungsgründe im strafrechtlichen Sinn fehlen. Das Fehlen solcher rechtfertigenden Gründe muss mit dem Maßstab des Vollbeweis ...