BSG, Urteil vom 07.12.2006 - B 3 KR 11/06 R
Fundstelle
openJur 2011, 95154
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

1. Art. 5 Abs. 3 Satz 1 GG ist eine das Verhältnis des Bereiches Kunst zum Staat regelnde wertentscheidende Grundsatznorm. Sie gewährt zugleich ein individuelles Freiheitsrecht. 2. Die Kunstfreihei ...


Öffentliches Recht IT- und Medienrecht Verfassungsrecht Classics
Artt. 1, 2, 5 GG

Künstlersozialversicherung; keine Versicherungspflicht eines mit der Planung und Konzeption von Naturausstellungen befassten Ausstellungsmachers; Schriftformerfordernis bei der Zustimmung zur Sprungrevision; künstlerische Tätigkeit in einer GbR; Nichtverzeichnung im Künstlerbericht 1975


Öffentliches Recht Sozialrecht

Künstlersozialversicherung; Versicherungspflicht von Trauerrednern; Öffentlichkeitsbezug für Publizisteneigenschaft auch bei individualisierbarer Personengruppe gegeben; Kunstbegriff im Künstlersozialbericht 1975; künstlerische Tätigkeit bei gemischten Berufsbildern


Sozialrecht Öffentliches Recht
BSG
vom 04.03.2004 - B 3 KR 17/03 R
BSG
vom 16.04.1998 - B 3 KR 7/97 R
BSG
vom 26.11.1998 - B 3 KR 12/97 R
BSG
vom 25.10.1995 - 3 RK 24/94
BSG
vom 28.01.1999 - B 3 KR 2/98 R
BSG
vom 24.06.1998 - B 3 KR 10/97 R
BSG
vom 20.04.1994 - 12 RK 14/92