BSG, Urteil vom 31.05.2006 - B 6 KA 74/04 R
Fundstelle
openJur 2011, 95033
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Kassenzahnärztliche Vereinigung; Honorarverteilung; progressiver Anstieg von Honorareinbehalten zur Absicherung des Gesamtvergütungsvolumens bei höheren Leistungsmengen zulässig; Verfassungsmäßigkeit der Ermächtigungsgrundlage; fehlende Differenzie ...


Öffentliches Recht Sozialrecht

Vertragsärztliche Versorgung; Verfassungsmäßigkeit der getrennten Verteilung der Gesamtvergütung für haus- und fachärztliche Versorgung ab 1.1.2000


Öffentliches Recht Sozialrecht

Medizinisches Versorgungszentrum; keine Begrenzung auf höchstens zwei Zweigpraxen


Öffentliches Recht Sozialrecht

Vertragsärztliche Versorgung; keine Abrechnung von fachärztlichen Leistungen durch an der hausärztlichen Versorgung teilnehmende Ärzte; Kassenärztliche Vereinigung; keine Abrechnungsgenehmigung unter Sicherstellungsaspekten; keine partielle Einbezieh ...


Öffentliches Recht Sozialrecht

Vertragsarzt; keine Abrechnungsbefugnis von fachärztlich gastroenterologischen Leistungen; keine analoge Anwendung des § 73 Abs 1a S 3 SGB 5; Umstellung von Verpflichtungs- in Fortsetzungsfeststellungsklage


Öffentliches Recht Sozialrecht

Bekanntgabe des Regelungsinhalts eines Bescheids an Drittbetroffenen zur Kenntnis; Zuleitung einer Kopie; Vorliegen eines Verwaltungsakts; Einlegung des Rechtsbehelfs; Anfechtungsfrist gemäß § 66 Abs 2 S 1 Halbs 2 SGG; Ablehnung der Überprüfung der H ...


Öffentliches Recht Sozialrecht