BGH, Beschluss vom 07.07.2011 - IX ZR 161/09
Fundstelle
openJur 2011, 94820
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Anwaltsregress, Einkommensteuerbescheid, Verböserung, nachträgliches Bekanntwerden neuer Tatsachen


a) Die Verwendung der Bezeichnung Sozieta?t durch einen Zusammenschluss von Rechtsanwa?lten, die keine Sozieta?t in der Form einer Gesellschaft bu?rgerlichen Rechts bilden, ist keine unzula?ssige Irre ...


Öffentliches Recht Berufsrecht Verwaltungsrecht
§ 43b BRAO; § 8 BORA