BGH, Urteil vom 29.06.2011 - VIII ZR 212/08
Fundstelle
openJur 2011, 94654
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Baustelle, Betrieb eines Kraftfahrzeugs, Sorgfaltspflichten des Rückwärtsfahrenden, Feststellungsinteresse, Beweiswürdigung, Haftungsprivileg


Ausschlussfrist in Allgemeinen Geschäftsbedingungen - Verfall "vertraglicher" Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis - Auslegung - Schadensersatzansprüche