BVerfG, Beschluss vom 21.06.2011 - 1 BvR 2035/07
Fundstelle
openJur 2011, 94463
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 4 A 4837/04

1. Der Beschluss des Bewertungsausschusses vom 22.09.2015 "zur angemessenen Höhe der Vergütung psychotherapeutischer Leistungen mit Wirkung ab dem 1.1.2013" ist rechtswidrig, soweit er fiktive Persona ...


1. Der Beschluss des Bewertungsausschusses vom 22.09.2015 "zur angemessenen Höhe der Vergütung psychotherapeutischer Leistungen mit Wirkung ab dem 1.1.2013" ist rechtswidrig, soweit er fiktive Persona ...


1. Der Beschluss des Bewertungsausschusses vom 22.09.2015 "zur angemessenen Höhe der Vergütung psychotherapeutischer Leistungen mit Wirkung ab dem 1.1.2013" ist rechtswidrig, soweit er fiktive Persona ...


§ 17 StromNEV, § 48 Abs. 1 S. 1 VwVfG Die Entscheidung der Bundesnetzagentur, die "Festlegung der Abrechnung mehrerer Entnahmestellen mit zeitgleicher Leistung (Pooling) in Abweichung von § 17 Abs. 8 ...


Studium Zulassung Medizin innerkapazitär Ortsverteilung Verfassungsrecht