BGH, Urteil vom 16.06.2011 - III ZR 200/09
Fundstelle
openJur 2011, 94393
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

P&R Container, Beratung, Pflichtverletzung


Auskunftsvertrag, Vermögensverwaltung, Plausibilitätsprüfung


Anlageberatung, Anlageprospekt, Drittwiderklage, Zession


Leitet ein Kunde seiner Bank einen Zeichnungsschein im Rahmen einer "execution-only-Order" zu, ist die Bank auch bei langjährig bestehender Vertragsbeziehung zur Aufklärung und Beratung nicht verpflic ...