BGH, Urteil vom 22.03.2011 - 16 O 538/06
Fundstelle
openJur 2011, 91915
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zu den Voraussetzungen des Anspruches gegen einen Kommanditisten auf Rückzahlung von Ausschüttungen


OLG Frankfurt am Main

Kommanditistenhaftung: Rückforderung nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Ausschüttungen durch Insolvenzverwalter


LG Frankenthal (Pfalz)

Freiststellungsanspruch aus einem Kauf- und Übertragungsvertrag bezüglich eines Kommanditanteils


Rückforderung von Ausschüttungen durch Treuhänder


Zur Frage der Verjährung des Anspruches auf Rückzahlung der teilweise ausgeschütteten Einlage eines Treugeberkommanditisten, wenn die Treuhandkommanditistin gegen diesen einen Freistellungsanspruch we ...