BVerwG, Beschluss vom 05.04.2011 - 3 B 79.10
Fundstelle
openJur 2011, 91745
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Es stellt eine Irreführung des Verbrauchers dar, wenn Brühwurstartikel, die unter Verwendung von Bruchware (Anschnitte, Retouren etc.) hergestellt worden sind, mit hervorhebenden Hinweisen wie „Spitze ...


Lebensmittelkennzeichnung; Brühwurstprodukte; Auslobung als Spitzenqualität; Irreführung des Verbrauchers; Verkehrsauffassung; Verbrauchererwartung; Deutsches Lebensmittelbuch; Leitsätze für Fleisch u ...


Für Verbraucher irreführende Bezeichnung industriell hergestellter Fleischerzeugnisse


Eine Jagdwurst, die unter Zugabe von Abschnitten zuvor erzeugter Jagdwurst hergestellt wird, darf nicht mit den Zusätzen "Delikatess"- oder "Spitzenqualität" bezeichnet werden.