BGH, Urteil vom 22.02.2011 - VI ZR 120/10
Fundstelle
openJur 2011, 91562
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zur Berücksichtigung wirtschaftlicher Merkmale in der Person des Alleingeschäftsführers (hier: Abgabe der eidesstattlichen Versicherung) bei der Bonitätswertung einer GmbH


Ordentliche Kündigung; Auflösungsantrag des Arbeitgebers; Sonderkündigungsschutz; Gleichstellungsantrag nach Zugang der Kündigung