BFH, Urteil vom 17.12.2009 - VI R 63/08
Fundstelle
openJur 2011, 87739
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Abfindung von Unterhaltsansprüchen als außergewöhnliche Belastung; Abgrenzung der typischen von den untypischen Unterhaltsaufwendungen


1. Art. 6 Abs. 1 GG enthält einen besonderen Gleichheitssatz. Er verbietet, Ehe und Familie gegenüber anderen Lebens- und Erziehungsgemeinschaften schlechter zu stellen. Dieses Benachteiligungsverbot ...


BVerfG
vom 26.01.1994 - 1 BvL 12/86
BFH
vom 22.12.2004 - III B 169/03
BVerfG
vom 02.04.2003 - 2 BvR 980/91

Zur Rechtmäßigkeit der Ausweisung eines türkischen Staatsangehörigen, der sich auf ein gesetzliches Aufenthaltsrecht berufen kann


OLG Koblenz
vom 23.12.2008 - 11 UF 519/08
BVerfG
vom 10.11.1998 - 2 BvR 1057/91
BVerfG
vom 12.01.2006 - 2 BvR 660/05