BFH, Beschluss vom 21.09.2009 - GrS 1/06
Fundstelle
openJur 2011, 87622
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Abziehbarkeit von Aufwendungen für eine Auslandsreise als Betriebsausgaben


Kein Abzug von nicht einkünftebezogenen Steuerberatungskosten; Keine verfassungsrechtlichen Bedenken gegen die Streichung des § 10 Abs. 1 Nr. 6 EStG a.F.; Maßgeblichkeit des Zahlungszeitpunktes


Aufteilung in Arbeitslohn und Zuwendung im betrieblichen Eigeninteresse; Übernahme von Kosten für eine Regenerierungskur eines Fluglotsen durch den Arbeitgeber als Arbeitslohn


Werbungskosten bei Teilnahme an einer Auslandsgruppenreise; Aufwendungen für eine Fortbildungsreise für Englischlehrer nach Dublin; Abgrenzbarkeit beruflicher und privater Veranlassungsbeiträge; Zeitanteile als sachgerechter Aufteilungsmaßstab


Aufteilung von Aufwendungen für eine gemischt veranlasste Fortbildungsveranstaltung