BFH, Urteil vom 09.02.2009 - III R 37/07
Fundstelle
openJur 2011, 86512
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
FG des Landes Sachsen-Anhalt
FG des Landes Sachsen-Anhalt

Anwendbarkeit der Genfer Flüchtlingskonvention auf die Frage der Volljährigkeit


Keine Ungleichbehandlung behinderter Kinder durch § 32 Abs. 4 S. 1 Nr. 2 EStG in der seit dem 1. Januar 2012 geltenden Fassung


Kindergeld: Ermessensausübung bei der Entscheidung über die Abzweigung; Kostenentscheidung nach Verfahrensabschnitten; Erstattung der außergerichtlichen Kosten eines Beigeladenen zu einem Viertel


Abzweigung von Kindergeld an Grundsicherungsträger bei einem teilstationär untergebrachten behinderten Kind


Abzweigung von Kindergeld an Grundsicherungsträger bei einem teilstationär untergebrachten behinderten Kind