BFH, Urteil vom 03.04.2008 - V R 62/05
Fundstelle
openJur 2011, 84670
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:

Zur Abgrenzung von (steuerfreier) Vermittlung zum (steuerpflichtigen) Vertrieb von Fondsanteilen; Abschnittsbesteuerung


Grundsätzliche Bedeutung; Bindung des BFH an eine tatsächliche Würdigung des FG; Feststellungsklage


Ort der sonstigen Leistung bei Buchhaltungstätigkeiten; Bedeutung der nationalen Berufsordnungen i.R. von § 3a Abs. 4 Nr. 3 UStG


Zum Leistungsort der Umsätze als Untervermittler von innergemeinschaftlichen Lieferungen


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Zum Umfang der steuerfreien Vermittlung von Kapitalanlagen


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Vertragsauslegung durch FG; Haupt- und Nebenleistung; keine Feststellungsklage für Vorfragen


Personalberatung als Beratungsleistung im Sinne des UStG


Personalberatung als Beratungsleistung im Sinne des UStG


Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 11 UStG 1999 für die Benennung von am Abschluss von Versicherungen interessierten Kunden gegenüber einem Versicherungsmakler gegen Unterprovision