OVG Nordrhein-Westfalen, Beschluss vom 03.09.1999 - 10 B 1283/99
Fundstelle
openJur 2011, 77894
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 10 L 2107/98

Hausgruppe Doppelhaus Abstandfläche grenzständig


Gebot der Rücksichtnahme; Stellplätze


Flüchtlingsunterkunft; Abstandflächen; Gebot der Rücksichtnahme


Gebot der Rücksichtnahme Befreiungen vom Maß der baulichen Nutzung Gebietsgewährungsanspruch


Rücksichtnahme Flüchtlingsunterkunft Milieuschutz Bestimmtheit der Baugenehmigung


rückwärtige Stellplatzanlage Abstandflächen beiderseitiger Verstoß


Funktionslosigkeit eines Vorhaben- und Erschließungsplans; Gebietsgewährleistungsanspruch; Kiosk im Mischgebiet; Baugrenzen; Drittschutz; Gebot der Rücksichtnahme


Funktionslosigkeit eines Vorhaben- und Erschließungsplans; Gebietsgewährleistungsanspruch; Kiosk im Mischgebiet; Baugrenzen; Drittschutz; Gebot der Rücksichtnahme


Auslegung des Regelungsgehaltes einer Baugenehmigung störender Lärm Gebot der Rücksichtnahme betriebsbezogenes Wohnen


Unzulässigkeit wegen treuwidrigen Verhaltens-, Vorhaben- und Erschließungsplan; Funktionslosigkeit; Gebietsgewährleistungsanspruch; Kiosk im Mischgebiet; Baugrenzen; Drittschutz; Gebot der Rücksichtnahme