OLG Hamm, Urteil vom 13.07.2010 - I-4 U 21/10
Fundstelle
openJur 2011, 75972
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
{ITEM_AVAIL}
{ITEM_ABSTRACT}

$ITEM_ABSTRACT$


{/ITEM_ABSTRACT} $ITEM_SNIPPET$ {ITEM_GEBIETE}$ITEM_GEBIETE$
{/ITEM_GEBIETE} {ITEM_PARA} $ITEM_PARA${/ITEM_PARA}
{/ITEM_AVAIL}
LG Potsdam
vom 11.03.2010 - 51 O 65/09
OLG Naumburg
vom 18.06.2010 - 10 U 61/09
OLG Schleswig
vom 02.07.1996 - 6 U 20/96

Wettbewerbsverstoß: Bewerbung eines Algenpulverprodukts mit den Wirkungsbehauptungen "zur Leistungssteigerung ... zur Entschlackung ... zur Entsäuerung"


Saarländisches OLG
vom 23.06.2010 - 1 U 365/09

1. Zur Frage, wann eine Glücksspielwerbung die Grenzen des nach § 5 I, II GlüStV Zulässigen überschreitet (im Streitfall verneint). 2. Das Verbot der Werbung für Glücksspiel im Internet (§ 5 III GlüS ...


BGH
vom 12.07.1984 - I ZR 37/82
BGH
vom 12.12.1996 - I ZR 7/94
BGH
vom 23.01.1997 - I ZR 29/94