LAG Hamm, Beschluss vom 26.02.2007 - 10 TaBVGa 3/07
Fundstelle
openJur 2011, 47288
  • Rkr:
  • AmtlSlg:
  • PM:
Verfahrensgang
  • vorher: Az. 3 BVGa 8/07

Kein Anspruch des Betriebsrats auf Aufhebung einer Maßnahme nach § 101 BetrVG, wenn Arbeitgeber zwischenzeitlich eine zunächst betriebsverfassungsrechtlich durchgeführte Einstellung nachträglich inhal ...


Beschlussverfahren; einstweilige Verfügung, Unterlassungsanspruch; Betriebsänderung; grundlegende Änderung der Betriebsorganisation, Unterrichtungs- und Beratungsanspruch des Betriebsrats; Beginn der Durchführung der Betriebsänderung


Arbeitsrecht

Einstweilige Verfügung; Interessenausgleich; Unterlassungsanspruch; Betriebsänderung; Personalabbau; Unterschreiten; geringfügig; Zahlengrenze


Arbeitsrecht

Unterlassungsanspruch wegen grober Pflichtverletzung; allgemeiner Unterlassungsanspruch; Feststellungsantrag; Einstellung von Leiharbeitnehmern; Verpflichtung zur Mitteilung des Namens des einzustellenden Leiharbeitnehmers; Globalantrag


Arbeitsrecht

Unterlassungsanspruch des Betriebsrats; Unterlassung von Kündigungen; Betriebsänderung; Interessenausgleich; Personaleinschränkung; grundlegende Änderung der Betriebsorganisation oder der Betriebsablagen; einstweilige Verfügung


Arbeitsrecht

Einstweilige Verfügung; Interessenausgleich; Unterlassungsanspruch; Betriebsänderung; Zuständigkeit; Betriebsrat; Gesamtbetriebsrat


Arbeitsrecht

Einstweilige Verfügung; Interessenausgleich; Unterlassungsanspruch; Betriebsänderung; Zuständigkeit; Betriebsrat; Gesamtbetriebsrat


Arbeitsrecht