Landgericht Stendal
64 Entscheidungen

1. Unzulässige Vermischung von fiktiver und konkreter Schadensberechnung 2. Keine Nutzungsausfallentschädigung bei Drittnutzung des Pkw ohne eigene Vermögensaufwendungen


Kündigung von Prämiensparverträgen


Zur Abgrenzung von versuchter Vergewaltigung und sexueller Nötigung bei mittelbarer Täterschaft sowie zur strafrechtlichen Verantwortlichkeit des mittelbaren Täters in Bezug auf ein unmittelbares Ansetzen zur Tat


A. Für die Bestimmung des Streitwertes für die Gerichtsgebühren ist der Zeitpunkt der Anhängigkeit und nicht der der Rechtshängigkeit maßgeblich. B. Da die Teilklagerücknahme keine Auswirkungen auf d ...


Irreführende Werbung: Unzulässige Verwendung von Sternchensymbolen auf der Website eines Hotels


Strafvollzug in Sachsen-Anhalt: Vergütungsanspruch eines Strafgefangenen bei Ausfallzeiten