Finanzgericht des Saarlandes
182 Entscheidungen

Keine Antragsveranlagung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 EStG bei bestandskräftigem Einkommensteuerbescheid


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Wiedereinsetzung in den vorigen Stand bei Versäumung der gesetzlichen Abgabefrist für die Einkommensteuererklärung nach § 46 Abs. 2 Nr. 8 S. 2 EStG


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht

Auslegung des § 13 Abs. 2a S. 1 Nr. 2 ErbStG 1991: Wegfall des Freibetrags bereits bei Veräußerung oder Übertragung ins Privatvermögen nur einer einzelnen wesentlichen Betriebsgrundlage


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht

Anwendungsbereich des § 160 AO - Ermessen, wenn Hintermänner der ausländischen Domizilgesellschaft bekannt sind - kein Wahlrecht zwischen Kürzung der Betriebsausgaben beim Zahlenden und Inanspruchnahme des Zahlungsempfängers


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte - Überprüfung der Entfernungsangaben des Steuerpflichtigen mit Hilfe von Internet-Routenplanern - Anzahl der Fahrtage - "Völklinger Kreis" ist kein Berufsverband


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Lohnsteuerhaftung, wenn eine nach steuerrechtlichen Vorschriften gebotene Steuerzahlung gleichzeitig eine nach den insolvenzrechtlichen Vorschriften der §§ 130 ff. InsO anfechtbare Handlung darstellt?


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht

Steuerfahndungsprüfung hemmt auch eine bei Prüfungsbeginn noch nicht angelaufene Festsetzungsfrist


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Dinglicher Arrest - Überleitung des Arrestverfahrens in das Vollstreckungsverfahren - Rechtsschutz


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht

Prüfungsbericht ist nicht gesondert anfechtbar


Öffentliches Recht Steuer- und Abgabenrecht

Ausschlussfrist: Anforderungen an einen Fristverlängerungsantrag


Steuer- und Abgabenrecht Öffentliches Recht