Oberlandesgericht Schleswig
822 Entscheidungen

Verkehrsunfallhaftung: Haftungsverteilung bei Kollision infolge eines Ausweichmanövers im Zusammenhang mit dem Überholen einer Fahrzeugkolonne


Wiedereinsetzungsantrag nach verspätetem Fristverlängerungsantrag und Versäumung der Berufungsbegründungsfrist: Anwaltliche Prüfungs- und Organisationspflichten zur Fristwahrung


Sprachliche und inhaltliche Anforderungen an eine Berufungsbegründung


Haftungsprivileg bei Arbeitsunfall: Zusammenwirken auf einer "gemeinsamen Betriebsstätte" bei arbeitsteiligem Beladen eines Lkw mit Bauschutt


Schadensersatzklage nach Verkehrsunfall: Feststellung eines manipulierten Unfallgeschehens bei einer ungewöhnlichen Häufung von Beweisanzeichen


Höhe der ersatzfähigen Mietwagenkosten: Arithmetisches Mittel aus Fraunhofer-Liste und Schwacke-Liste


Schaden bei Herstellerhaftung gemäß § 826 BGB für das Inverkehrbringen von Diesel-Kraftfahrzeugen mit unzulässiger Abschaltsoftware


Insolvenzanfechtung: Anfechtbarkeit von Entnahmen eines Kommanditisten aus dem Vermögen der Gesellschaft