Oberlandesgericht Schleswig
859 Entscheidungen

Verjährung eines Anspruchs auf Schadensersatz wegen sittenwidriger Schädigung gem. § 826 BGB in den sog. Dieselabgasfällen


Berücksichtigung von deliktischen Zinsen bei der Streitwertbemessung


Auslegung der Klageschrift zur Ermittlung der tatsächlichen Klägerin


Erstattungsfähigkeit der Aufwendungen für Sportprothesen in der privaten Krankenversicherung


Beweislastverteilung bei trotz umfassender Sachverhaltsaufklärung verbleibenden ernsthaften Zweifeln, ob später aufgetretene Mangelsymptome an einem Pkw auf bereits bei Gefahrübergang vorhandene Mängel zurückgehen


Formelle Ordnungsmäßigkeit einer gewerblichen Betriebskostenabrechnung trotz eines Umfangs der Abrechnung von bis zu 21 Seiten und einer gewissen Unübersichtlichkeit


Verkehrssicherungspflicht hinsichtlich Kontrolle ordnungsgemäßer Reinigungsarbeiten nach Beendigung einer Baustelle


Anspruch des Geschädigten auf Naturalrestitution unter Beachtung des Wirtschaftlichkeitsgebots


Bahnhof Schleswig – Eigentümer muss den Zugang zu Teilen des Bahnhofsgebäudes und des Außengeländes wiederherstellen


OLG bestätigt Vereinsausschluss eines NPD-Landesvorsitzenden